DIE LASERTAG DRESDEN UG HAT IHREN BETRIEB ZUM 31. OKTOBER 2022 EINGESTELLT.
NACHFOLGEND ERFOLGT EINE ÜBERSICHT ÜBER DIE GUTSCHEINRÜCKGABE:

Rückgabe von Gutscheinen – Anzeige einer Rückerstattung
Die LaserTag Dresden UG arbeitet ausschließlich mit digitalen Gutscheinen, die über den eigenen Shop erworben werden konnten. Gutscheine von Partnern, wie beispielsweise Groupon, mydays oder Jochen Schweitzer, sind von dieser Regelung nicht betroffen. Diese müssen beim jeweiligen Anbieter zurückgegeben / umgetauscht werden.

Um einen oder mehrere Gutscheine zur Rückerstattung anzuzeigen, laden Sie sich bitte den folgenden Vordruck herunter:

Gutscheinerstattungsanzeige mit eidesstattlicher Erklärung


Füllen Sie den Vordruck komplett aus und senden Sie diesen mit einer Personalausweiskopie (Farbe, Vorder-/Rückseite) an die angegebene Adresse.


Rückgabe von Gutscheinen – Auszahlungsvorgang

Alle eingehenden Anzeigen werden bis zum 31. Januar 2023 gesammelt und im Februar 2023 zur Auszahlung gebracht. Hiervon ausgenommen sind Gutscheine, die nur noch über einen Restbetrag verfügen. Diese sind von der Erstattung ausgeschlossen.

Rückgabe von Gutscheinen – Haftungshinweise

Für Kosten, die der Gutscheininhaber durch sein Handeln verursacht, wird dieser nach dem Verursacherprinzip durch die LaserTag Dresden UG vollumfänglich in Haftung genommen.

ReputationsRADAR für LaserTag Dresden UG (haftungsbeschränkt) Bewertungen für LaserTag Dresden UG (haftungsbeschränkt) - KennstDuEinen.de